Samstag, 12. Mai 2018, 20 Uhr, Einlass ab 19 Uhr • Eintritt: 8,- Euro

Dieser Abend wird dark: ALIENARE gastieren wieder in der HOFKNEIPE

ALIENARE wird in deinen Geist eindringen und dich nie wieder loslassen. Düsterer Synthpop, der zum Mitmachen anregt, schallt aus den Boxen, wenn ALIENARE die Bühne betreten.

 

Elektrische Töne, die dafür sorgen, dass keiner mehr still steht. Alle bewegen sich rhythmisch und irgendwann beginnt man automatisch mitzutanzen. Die tiefe, melancholische Stimme des Frontmannes mit der grünen Krawatte sorgt für die passenden Gänsehautmomente. ALIENARE packt dich, reißt dich mit und lässt dich gegen den Strom schwimmen.

Als Support von Szenegrößen wie Ost+Front, Tyske Ludder oder Lost Area konnten ALIENARE genauso ihr Publikum erobern, wie mit Shows beim Firefly Festival oder dem Electric Atmosphere Festival. Die Welle des Erfolges krönten ALIENARE im Frühjahr 2017 mit einer großen Clubtour durch Deutschland und Österreich.

 

Tipps: Weitere Infos zu und Hörproben von  ALIENARE finden sich auf

Debütalbum mit limitierter Auflage und mitreißendem Sound

Mission Abort, die Debütsingle von ALIENARE, wird exklusiv beim Konzert in der HOFKNEIPE als Studioversion erhältlich sein.


Tracklist:

  1. Mission Abort
  2. City Lights
  3. Without Words
  4. Mission Abort (Includance Mix)